Cardano, Stellar und NEO holen stark auf

Die noch teilweise unbekannten Coins stürmen nach vorn und holen stark auf.

Cardano (ADA), Stellar (XLM) und NEO (NEO) sind jedenfalls ernst zu nehmende Konkurrenten. 

NEO: 

NEO ist ein Non-Profit, communitybasiertes Blockchainprojekt. Es nutzt die Digitalisierung von Identitäten und Assets und automatisiert die Verwaltung dieser mithilfe von Smarten Verträgen (Smart Contracts) im dezentralisierten Netzwerk, um so die Vision der "Smart Economy" zu realisieren!NEO wurde 2014 gegründet. Seit seiner Gründung hat das NEO-Team den Aufschwung und Boom der Blockchain-Industrie sowie die Überhitzung und Abkühlung des digitalen Geldmarktes erlebt. Wir sind der Überzeugung, dass Technologie den Fortschritt vorantreibt und wir gemeinsam die Zukunft gestalten können. Aus dieser Motivation heraus wurde NEO geschaffen, um unsere traditionelle Wirtschaft in die neue Ära der Smart Economy zu führen.

https://neo.org/

Cardano:

Cardano ist ein dezentrales öffentliches Blockchain- und Cryptocurrency-Projekt und vollständig Open Source. Cardano entwickelt eine intelligente Vertragsplattform, die erweiterte Funktionen als jedes zuvor entwickelte Protokoll liefern soll. Es ist die erste Blockchain-Plattform, die sich aus einer wissenschaftlichen Philosophie und einem von der Forschung initiierten Ansatz entwickelt. Das Entwicklungsteam besteht aus einem großen globalen Kollektiv von erfahrenen Ingenieuren und Forschern.

https://www.cardanohub.org

Stellar:

Stellar ist eine verteilte, hybride Blockchain, die vollständig Open Source ist. Es handelt sich um eine Infrastruktur, die die Übertragung von Vermögenswerten, einschließlich Zahlungen, über Vermögenswerte hinweg erleichtert. Mit nur einer Integration in das Stellar Network treten Sie einem offenen, globalen Finanznetzwerk bei, in dem alle Akteure - seien es Menschen, Zahlungsnetzwerke oder Banken - gleichberechtigten Zugang und wirtschaftliche Beteiligung haben.

https://www.stellar.org/