Bitcoin unter 6k €. Nach dem Boom, ist vor dem nächsten Boom.

Der Bitcoin ist zur Stunde unter die 6000 € Marke gefallen. Ein Ende des Abwärtstrend ist noch nicht in Sicht. Vor dem extremen Boom Ende 2017, war es eigentlich klar dass es eine Korrektur gibt. Dass diese allerdings so stark ausfällt, hat keiner vorher sehen können. 

Nicht desto trotz, sind sich die Experten einig, es wird bald wieder aufwärts gehen. Wahrscheinlich nicht mehr so schnell und stark wie 2017, aber mit einem gesünderen Wachstum. Denn die Entwicklung geht rasant weiter. Und auch Bitcoin wird mit dem Lightning Network zusammen zukunftsfähiger. 

Es bleibt also spannend in der Kryptowelt.

Und wer jetzt nicht aufspringt und investiert, der verpasst den Zug nach oben.


RISIKOWARNUNG

Kryptowährungen sind hoch volatile, riskante und komplexe Produkte. Aufgrund der großen Kursschwankungen kann der Handel mit ihnen zu erheblichen Verlusten innerhalb kurzer Zeit führen. Ein Hebel kann sowohl zu Ihrem Vorteil als auch zu Ihrem Nachteil wirken. Als Schlussfolgerung ist der Handel mit Kryptowährungen möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet, und Sie sollten nur Geld investieren, dessen Verlust Sie verschmerzen können.